11.10.16

Kirsch-Bananen-Zitronen-AROMA-SMOOTHiE mit Malvenblüten und Salbei

Es ist kaum zu glauben, aber im Garten wächst eine riesige Malvenpflanze, die ganz viele wunderschöne Blüten trägt.










4 Blüten habe ich für diesen AROMA-SMOOTHiE verwendet, der Rest ist für die nektarsuchenden Insekten.

Meine beiden Salbeibüsche sind noch immer grün und haben tolle Blätter. Von dem breitblättrigen Salbei habe ich ein Blatt verwendet.













Gefrorene Schattenmorellen und Bananen aus dem Gefrierfach, mit einem Vanille-Sojajoghurt, bilden die Grundlage dafür.










Eine dicke Scheibe Bio-Zitrone mit Schale und etwas Bourbon-Vanille zur geschmacklichen Abrundung.





Der Geschmack - fruchtig-kirsch mit einer leichten herben Note - spritzig durch die Zitrone.

Mein Fazit: äußerst erfrischend und lecker - ganz anders als mit gefriergetrocknetem Malvenpulver.

Happy aromasmoothing!

Eure Monika

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen